NIKLAS FÜNDERICH  RECHTSANWAL Fachanwalt für Verkehrsrecht, Versicherungsrecht und Sozialrecht
/

 



Regulierung von Verkehrsunfällen mit Personen- und Sachschaden:

Schmerzensgeld, Hinterbliebenengeld, Verdienstausfallschaden, Haushaltsführungschaden, Reparaturkosten, Wiederbeschaffungsaufwand, Merkantile Wertminderung, Mietwagenkosten, Nutzungsausfallentschädigung etc.


Verteidigung in Verkehrsstraf- und bußgeldsachen:

Trunkenheit im Verkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Verbotene Kraftfahrzeugrennen, Fahrlässige Körperverletzung, Geschwindigkeits-, Abstands- und Rotlichtverstöße etc.     


Privates Versicherungsrecht:

Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung, private Unfallversicherung, private Krankenversicherung, Lebensversicherung, Gebäudeversicherung, Hausratversicherung, Kfz-Kasko-Versicherung, Reiseversicherung etc.

Sozialversicherungsrecht:

Rechtsfragen im Kontext der Gesetzlichen Krankenversicherung, Gesetzlichen Rentenversicherung, Gesetzlichen Unfallversicherung und Sozialen Pflegeversicherung, z.B. Krankengeld, Erwerbsminderungsrente, Ansprüche nach Arbeitsunfällen, Pflegegrad-Einstufung

Schwerbehindertenrecht:

Feststellung eines Grades der Behinderung (GdB) nach Maßgabe der Versorgungsmedizin-Verordnung, Zuerkennung von Merkzeichen, Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen bei einem GdB von 30 oder 40


Soziales Entschädigungsrecht:

Versorgungsansprüche gegen die öffentliche Hand aufgrund erlittener Gesundheitsschäden, z.B. nach Maßgabe des Opferentschädigungsgesetzes (OEG), Soldatenversorgungsgesetzes (SVG), Zivildienstgesetzes (ZDG) oder Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Versorgungsrecht der Beamten und der Kammerberufe:

Beihilfe, Versorgungsansprüche von Beamten nach Dienstunfällen, Ansprüche auf Berufsunfähigkeitsleistungen aus Satzungen von Versorgungswerken der Kammerberufe